Erfahren Sie mehr über die Gemeinschaftsschule... Alles über die HECTOR-Kinderakademie gibts hier! Alles über die Ganztagsschule an der GMS Achern Zu den Seiten der Werkrealschule: KLICK! Alles über die Grundschule: KLICK! Allgemeines der GMS Achern: KLICK!
Aktuelles • Newsarchiv :: 2014/2015 · Allgemeines
Sie befinden sich im Bereich GHWRS allgemein




Schulfest

Kunterbuntes Fest an der Grund- und Werkrealschule Achern   


 
Am Samstag, 25.04. lud die Schulgemeinde der Grund- und Werkrealschule Achern zum alle zwei Jahre stattfindenden Schulfest ein. Während die Schüler mit den Lehrern in verschiedensten Projekten ein buntes Programm bestehend aus Vorführungen, Präsentationen und Mitmachaktionen vorbereiteten, kümmerten sich engagierte Eltern um das leibliche Wohl der Besucher. Schulleiter Edgar Geiß bedankte sich bei der Begrüßung der Gäste recht herzlich bei der Elternbeiratsvorsitzenden Christiane Dohmen, die die Bewirtung mit einem Team organisiert hatte.

Traditionell begann das Fest mit musikalischen Beiträgen. Eingestimmt wurden die Gäste von der Bläserklasse der Werkrealschule sowie der Projektgruppe „Big Band“ mit fetzigen Stücken bevor der Grundschulchor und die Projektgruppe „Musical“ das Singspiel Kunterbunt zum Besten gaben. Viel Applaus gab es für die jungen Künstler, die in einer Woche intensiver Probearbeit sowie Kulissenbau eine beachtliche, mitreisende Vorführung zum Thema „Vielfalt bereichert“ darboten. So manches künstlerische Talent ließ sich in den Solorollen erkennen. Die Kinder zogen die Zuschauer mit Gesang und Tanz in ihren Bann.
Bevor die Melodica-Gruppe und die Gitarrenspieler des musischen Projekts ihr Können am Instrument zeigten, ehrte Edgar Gleiß die Schulsieger des Vorlesewettbewerbs. Er überreichte Sinem- Nur Karadavut und Heiko Falk (beide 6a) einen Buchpreis aus Auszeichnung.
Anschließend konnten sich die Besucher bei einem Rundgang durch die Klassenzimmer einen Eindruck von den vergangenen Projekttagen machen. Bei Präsentationen und Filmen über das Leben der Indianer oder das Leben in der Steinzeit, über die Welt der Tier, von Betrieben und Einrichtungen in Achern wurde altersgerecht  Interessantes geboten. Kunstwerke aus Pappmaché, marmoriert, gedruckt, gefärbt, aus Wolle, gefilzt, aus Recyclingmaterial oder dreidimensional warteten überall auf die Betrachter und zeigten die kreative Begabung vieler Schüler. Eine Gruppe kümmerte sich intensiv um den Schulgarten, der nun von Unkraut befreit und schön angelegt in neuem Glanz erstrahlt. Die Mauern wurden neu errichtet und Beete zum Teil mit Rindenmulch abgedeckt, andere bereits bepflanzt. Die in diesem Schuljahr gegründete Schülerfirma verkaufte die selbst hergestellten Dekoartikel sowie ein finnisches Wurfspiel.
An der reichhaltigen Salattheke oder mit orientalischen Spezialitäten, mit herzhaften Gerichten oder leckeren Kuchen konnte man sich stärken, während für die Kinder erstmals ein Spielemobil mit vielen Bewegungsspielen aufwartete, das von den kleinen Besuchern begeistert angenommen wurde.
Ganz nach dem Motto des einführenden Singspiels ging es an diesem Tag der Begegnung aller am Schulleben Beteiligter – Schüler, Eltern, Lehrer, Großeltern und Geschwister – bunt und fröhlich zu.

 

Einige Bilder zu diesem Event finden Sie in der Bildergalerie. Bitte hier klicken! 








Home | Kontakt | Lage in Achern | Impressum | Datenschutz | Sitemap

  

© 2015 Gemeinschaftsschule Achern
Kirchstraße 15-19 / Berliner Straße 3 · 77855 Achern · http://www.gmsachern.de
Tel. (0 78 41) 6 42-17 00 · Fax (0 78 41) 6 42-17 19 · e-mail: info@gmsachern.de
Alle Rechte vorbehalten.
  Stichwortsuche:
  Seite ausdrucken: