Erfahren Sie mehr über die Gemeinschaftsschule... Alles über die HECTOR-Kinderakademie gibts hier! Alles über die Ganztagsschule an der GMS Achern Zu den Seiten der Werkrealschule: KLICK! Alles über die Grundschule: KLICK! Allgemeines der GMS Achern: KLICK!
Aktuelles
Sie befinden sich im Bereich der Haupt- und Werkrealschule






Walderlebnistage Klasse 6

Walderlebnistage der Klassen 6a und b vom 21.9. bis 23.9.2015

Die Schüler/innen trafen sich am Montag, den 21.9.2015, wie üblich um 7.45 Uhr in ihren Klassenräumen. Nach einigen kurzen Informationen über die Anreise ging es auch schon los.
Herr Pütz fuhr mit den Kindern im Bus nach Sasbachwalden - Brandmatt. Frau Cicciarella und Frau Hamerich folgten mit ihren PKWs und transportierten so die leckeren Salate und Kuchen, die die Eltern für die  Walderlebnistage  ihrer Kinder eigens hergestellt hatten.
Dort angekommen, wurden die Zimmer erobert und die Betten mussten bezogen werden. Für viele stellte es eine große Herausforderung dar. Und es sollte nicht die letzte an diesem Tag sein, denn bald brachen Kinder und Lehrer auf, um die Hornisgrinde zu erklimmen und um - ja, tatsächlich! - den Fernsehturm zu umarmen. Aber bis dahin war es noch ein weiter Weg!
Oben angekommen wurden die müden Wanderer bei strahlendem Sonnenschein mit einer wunderbaren Aussicht über Achern und die Vogesen belohnt. Und - ja, tatsächlich! - es sind 50 Kinder nötig, um den Fernsehturm liebevoll zu umarmen. Jetzt können alle sagen: "Wir waren ganz da oben!!"
Nach unserer Rückkehr wurde nach einer wohlverdienten Pause das Abendessen vorbereitet. Hand in Hand ging es ganz schnell: Flink wurde das Buffet gerichtet Salate, Würstchen und viele andere Leckereien. Später wurde über offenem Feuer begeistert Stockbrot gegrillt.
Schon der erste Einsatz in der Küche zeigte, dass Teamgeist die Arbeit am Herd und Spülbecken erleichtert. Nach diesem erlebnisreichen Tag waren alle müde und gegen 23.30 Uhr kehrte in den Zimmern Ruhe ein.

Am folgenden Morgen begannen die Frühstücksvorbereitungen bereits um 7.30 Uhr. Trotz erheblicher Müdigkeit wurde der Speiseraum pünktlich gestürmt.
Nach der Mahlzeit wurden die Kinder in zwei Zufallsgruppen eingeteilt. Mittlerweile war Timo Graf, der Schulsozialarbeiter der GMS Achern, eingetroffen und traf seine Vorbereitungen für das Abseilen Freiwilliger aus dem dritten Stock. Im Wechsel mit dieser Mutprobe wurde ein Teamspiel unter der Leitung der drei Klassenlehrer/innen angeboten. Ein 

"Säureteich" musste überwunden werden, um den heißersehnten Schatz, eine große Tüte Süßigkeiten, erreichen zu können. Die Aufgabe konnte nur gelöst werden, wenn alle Kinder der jeweiligen Gruppe gemeinsam ihre eigenen Ideen in die Tat umsetzten. Beide Teams konnten den Schatz heben. Super!
Das Mittagessen war fix gekocht Spaghetti mit Tomatensoße. Es fanden sich immer wieder freiwillige Helfer/innen, die dem Küchenteam zur Hand gingen.
Nach dem Mittagessen wurden Gruppen gebildet, die Sketche für die abendliche Unterhaltung einstudieren sollten. Danach wurde freies Spiel angeboten: Tischtennis, Fußball und, und und.
Nach dem Abendessen präsentierten die Schüler/innen ihre Sketche. Das war viel schöner als fern zu sehen. Schauspielerische Talente gibt es so einige in den sechsten Klassen. Kompliment!
Z
um Abschluss des Tages wurde dann doch noch ein Film angeboten, aber die meisten Kinder saßen lieber einfach zusammen, spielten miteinander oder unterhielten sich. Der größte Spaß aber war es, die Jungs zu schminken. 

Am nächsten Morgen musste trotz großer Müdigkeit noch einmal Gas gegeben werden. Das Haus sollte bis 11.00 Uhr blinken und blitzen. Fleißig wurde gefegt, gesaugt, gewischt und gespült. Es herrschte ein emsiges Durcheinander. Auch der Toilettendienst leistete ganze Arbeit. Alle Räume dufteten und glänzten.
F
rau Reisch, die Verwalterin des Hauses, hatte nichts zu bemängeln und lobte die Kinder für ihre tolle Arbeit...und das zu Recht.
Die Heimfahrt verlief problemlos und pünktlich um 13.00 Uhr konnten die Eltern ihre Kinder wieder mit nach Hause nehmen.


Schön war's! Wir würden gern bald wiederkommen

 

 








Home | Kontakt | Lage in Achern | Impressum | Datenschutz | Sitemap

  

© 2015 Gemeinschaftsschule Achern
Kirchstraße 15-19 / Berliner Straße 3 · 77855 Achern · http://www.gmsachern.de
Tel. (0 78 41) 6 42-17 00 · Fax (0 78 41) 6 42-17 19 · e-mail: info@gmsachern.de
Alle Rechte vorbehalten.
  Stichwortsuche:
  Seite ausdrucken: