Erfahren Sie mehr über die Gemeinschaftsschule... Alles über die HECTOR-Kinderakademie gibts hier! Alles über die Ganztagsschule an der GMS Achern Zu den Seiten der Werkrealschule: KLICK! Alles über die Grundschule: KLICK! Allgemeines der GMS Achern: KLICK!
Schulprogramm • Musisches Projekt
Sie befinden sich im Bereich der Grundschule












Musisches Projekt

1)        Einleitung


1.1)    Musikprofil
Das Musikprofil an der GWRS Achern ist derzeit im Aufbau bzw. in der Entwicklung. 
Es sieht vor, dass vom ersten Schuljahr an kontinuierlich und zusätzlich zum „normalen" Musikunterricht Zusatzstunden erteilt werden:

  • In der zweiten Klasse erlernen die Kinder das Flöten- bzw. Melodicaspiel.
  • Die Drittklässer werden aufbauend auf ihren Kenntnissen jew. ein anderes Instrument lernen. 
    Zur Auswahl stehen Gitarre, Keyboard oder die Weiterführung von Flöte oder Melodica. 

1.2      Zusätzliche Angebote (freiwillig)
Für die Dritt- und Viertklässler wird die Schulchor-AG angeboten. 

              

2.)        Musikprofil


2.1)    Klassenstufe 1 
In der ersten Klasse erhalten die Kinder in den Musikunterricht eingebettet eine Rhythmikschulung. So wird bereits im ersten Schuljahr das Rhythmusgefühl der Schüler geschult und verbessert. Über Körperinstrumente (klatschen, patschen, stampfen, schnipsen) werden die Kinder an Rhythmusinstrumente (Boomwhacker, Rasseln, ...) herangeführt und erleben im Klassenmusizieren bereits, wie wichtig es ist, dass jeder genau im selben Tempo spielt.  Die Rhythmikstunde findet im Klassenverband statt. 

2.2)    Klassenstufe 2 
Als Zweitklässler erlernen die Kinder das Flöten- bzw. Melodicaspiel. Auch in diesem Schuljahr wird diese eine Stunde pro Woche zusätzlich zum einstündigen Musikunterricht erteilt. Allerdings wird die Klasse hierfür dann in zwei Gruppen aufgeteilt, so dass „nur" bis zu 15 Kindern in einer Instrumentalgruppe sind.     

2.3)    Klassenstufe 3
Wiederum zusätzlich zum einstündigen Musikunterricht wird ausgehend vom Flöten- bzw. Medodicaspiel ein weiteres Instrument nach Wahl (  Gitarre
oder Keyboard) eingeführt.
Zusätzlich gibt es für die Kinder ein Chorangebot.

2.4)    Klassenstufe 4
Es erfolgt die Weiterführung der Instrumentalunterrichts in verschiedenen Niveaustufen, je nach Leistungsstand der Schüler.

3)        Chor
Der Schulchor ist ein freiwilliges AG-Angebot für die Klassenstufen 3 und 4.
Die Chorproben werden von Herrn deBel geleitet und finden in seinem Klassenzimmer (Grundschulbereich, 2. Stock) statt.
Da der Chor aus knapp 70 Kindern besteht wird mit den Drittklässlern (Do. 6. Std.  und Viertklässlern (Fr. 6. Std.) getrennt geprobt. Für Auftritte kommen die beiden Gruppen dann zusammen und bilden einen großen Schulchor.

4.)    Orff-Raum (Grundschulbereich)
Der Orff-Raum befindet sich im ersten Stock des Grundschulbereiches.        
Er bietet viel Platz für Bewegungsspiele, Tänze oder einen Sitzkreis. Des weiteren ist er als Raum fürs Klassenmusizieren konzipiert: Es sind für jedes Kind Orff-          Instrumente (12 Glockenspiele, 2 Bässe, 6 Metallophone, 6 Xylophone) bereits Platz aufgebaut, sodass Klassenmusizieren ohne Auf- und Abbauzeit stattfinden kann. 
Der Raum ist ebenfalls mit einem tragbaren CD-Player ausgestattet, außerdem mit einem Keyboard und einem Klavier (hinten im Bewegungsbereich). Eine Konzertgitarre steht ebenfalls zur Verfügung.
Auf den Regalen stehen ausreichend viele Boomwhackers - in allen Halbtönen bis zu 10 Röhren.
In den Regalen befinden sich Rhythmusinstrumente (Triangel, Rasseln, ...). Diese werden in beschriftete Kästen sortiert und eingeordnet.     Die Instrumente in diesem Musikraum bleiben in dem Raum! Einzig die Rhythmusinstrumente dürfen in die Klassenzimmer entliehen werden. In diesem Fall ist eine Entleih-Liste, die im Raum hängt auszufüllen.
Selbiges gilt für die Klassensätze des Rondo-Lehrwerkes (Klassenstufen 3 - 4), die ebenfalls im Orffraum aufbewahrt werden.

5)        Kooperation mit der Musikschule
Da für die praktische Umsetzung des musischen Projektes viele Stunden benötigt werden, die vom Schuldeputat nicht abgedeckt werden können, kooperiert die GWRS Achern mit der hiesigen Musikschule.
Die Flöten- und Melodicagruppen von einer Kollegin (Fr. Nemet) geführt.
Die Bläsergruppe führen Hr. Rabe und Hr. Neuberth, eine Keyboardgruppe Frau Nemet.








Home | Kontakt | Lage in Achern | Impressum | Datenschutz | Sitemap

  

© 2015 Gemeinschaftsschule Achern
Kirchstraße 15-19 / Berliner Straße 3 · 77855 Achern · http://www.gmsachern.de
Tel. (0 78 41) 6 42-17 00 · Fax (0 78 41) 6 42-17 19 · e-mail: info@gmsachern.de
Alle Rechte vorbehalten.
  Stichwortsuche:
  Seite ausdrucken: